Tag 1 nach der OP (1.Besuch)

Am 3.11. um die Mittagszeit fuhren wir zu Mercy in die Klinik. Sie wirkte noch etwas benommen, schaute irgendwie durch uns durch. Sie war ruhig, aber hungrig. Mercy bekam Infusionen und eine Halskrause verpasst und ich denke ein bisschen freute es sie schon, dass sie uns wieder sah. 





Mercy hat nun 9 Schrauben im Bein

Seitenansicht





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen